Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der C & C Distribution GmbH als Betreiber des Janosch Online-Shop und dem Besteller von Waren über die Janosch Online-Verkaufsplattform gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Waren im Sinne dieser AGB sind alle Produkte und Leistungen, die im Rahmen einer Online-Bestellung erworben werden können.

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten nicht für Bestellungen, die außerhalb des Janosch Online-Shops getätigt werden.

Vertragspartner / Bestelladresse

Ihr Vertragspartner bei Bestellungen über den Jansoch Online-Shop ist die im Impressum angegebene C & C Distribution GmbH. Umsatzsteuer-ID Nr. DE311400779.

Angebot und Vertragsschluss

Die Präsentation von Waren im Janosch Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

Mit Ihrer Bestellung - durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ - geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf ab. Sie erhalten eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, die Ihre Bestellung nochmals dokumentiert. Diese automatische Empfangsbestätigung bestätigt lediglich, dass Ihre Bestellung eingegangen ist und stellt keine Annahme Ihres Antrags dar.

Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Versand der Ware erfolgt ist oder Ihnen durch eine schriftliche Mitteilung (z.B. Brief oder E-Mail) der Versand bestätigt wird.

Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Lieferung & Lieferzeit

Wir beliefern ausschließlich in der Reihenfolge der eingehenden Bestellungen unter Beachtung des erfolgten Zahlungseingangs. Der Verkauf erfolgt nur so lange der Vorrat reicht.

Wir liefern die bestellte Ware unverzüglich aus, sofern diese lagernd ist bzw. sobald wir sie von unserem Lieferanten erhalten haben. Sollten einzelne Artikel aus einer Bestellung nicht sofort verfügbar sein, werden wir Nachlieferungen innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ausführen.

Sollte ein Artikel vom Hersteller nicht mehr produziert werden oder zur Zeit nicht lieferbar sein, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden Sie in diesem Falle unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware informieren und Ihnen bereits erhaltene Vorauszahlungen unverzüglich zurückerstatten.

Porto & Versandkosten

Die Versandkosten inkl. Versicherung bei einem Einkaufswert unter EUR 50,- betragen innerhalb Deutschlands pauschal EUR 4,90. Ab EUR 50,- Einkaufswert erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus.

Die Nachnahmegebühr für den Versand innerhalb Deutschlands beträgt EUR 4,00.

Versandkosten nach Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Luxemburg betragen pauschal EUR 9,90.
Für Lieferungen nach Frankreich berechnen wir pauschal EUR 14,90 und nach Italien EUR 19,90.

Für Lieferungen ins sonstige Ausland sind die Versandkosten vor der Bestellung zu erfragen: info(at)janosch-shop.com.

Preise

Die angegebenen Preise sind Endverbraucherpreise in EURO, beinhalten somit die am Tage der Rechnungsstellung geltende gesetzliche MwSt. von z.Zt. 19% bzw. 7% und verstehen sich zuzüglich der Versandkosten. Im Falle einer gesetzlichen Mehrwertsteuererhöhung erhöhen sich die Preise somit entsprechend.

Bei Exportlieferungen trägt der Besteller alle eventuell anfallenden Zollgebühren, Steuern und sonstigen öffentlichen Abgaben. Diese sind im Rechnungsbetrag nicht enthalten und werden nicht auf der Rechnung aufgeführt.

Alle Lieferungen erfolgen grundsätzlich zu den am Tage der Bestellung gültigen Preisen. Erfolgt der Versand der bestellten Waren allerdings später als 4 Monate nach Zugang der Bestellung, sind wir berechtigt eventuelle Preiserhöhungen des Herstellers an den Kunden weiterzugeben. In diesem Falle ist der Kunde jedoch zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Zahlungsbedingungen / Zahlungsmittel

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt
- gegen Vorauszahlung (die Rechnung mit der Bankverbindung zur Überweisung erhalten Sie in der Bestätigungs-Mail)
- per Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands, zzgl. Nachnahmegebühr)
- per Sofortüberweisung (Informationen hierzu unter www.sofortueberweisung.de)
- per PayPal
- per Amazon Payments (ein Amazon.de-Kundenkonto ist erforderlich)

Sofern nichts Abweichendes vereinbart ist, ist die Zahlung des Kaufpreises unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p. a. gefordert. Falls ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, wird dieser geltend gemacht.

Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware, Teilsendung oder Stück im Falle eines Vertrags über mehrere Waren einer einheitlichen Bestellung oder die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen haben ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Janosch Online-Shop) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren:

C & C Distribution GmbH
Postfach 1124
D-88305 Isny
E-Mail: info(at)janosch-shop.com
Fax: +49 (0)7562 914969

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen die wir von Ihnen erhalten haben einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben). Die Rückzahlung wird unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag erfolgen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für die Rückzahlung berechnen wir Ihnen in keinem Fall Entgelte.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurücksenden:

C & C Distribution GmbH
- Retoure -
Hofweg 4
D-88316 Isny

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Nicht paketversandfähige Sachen werden per Spedition bei Ihnen abgeholt, die Kosten hierfür werden auf höchstens etwa 75 EUR geschätzt. Die genauen Details hierzu werden wir im Einzelfall mit Ihnen abstimmen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen:
• zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
• zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung geliefert wurden und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
• zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Gesetzliches Gewährleistungsrecht

Zusätzlich zu dem oben genannten Widerrufsrecht haben Besteller in der Europäischen Union für einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Lieferung der Ware Gewährleistungsrechte und können die Reparatur oder den Ersatz der bei uns gekauften Produkte verlangen, wenn diese sich als mangelhaft oder nicht wie beschrieben erweisen. Wenn die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder nicht ohne Schwierigkeiten repariert oder ersetzt werden kann, können Sie die Rückerstattung oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

Natürlicher Verschleiß ist jedoch in jedem Falle von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Im Fall von gebrauchten Waren kann die Gewährleistungsfrist kürzer als zwei Jahre sein.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir zur Rücknahme der Waren berechtigt und der Kunde zur Herausgabe dieser Waren verpflichtet.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden durch EDV gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung verwendet. Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, außer an Schuldnerverzeichnisse und Strafverfolgungsbehörden erfolgt nicht.

Externe Links

Alle in unseren Internet-Seiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für Internet-Seiten anderer Anbieter, zu denen Sie über einen Hyperlink gelangen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten, insbesondere unserer Partnershops sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Anschriften- und Namensänderungen

Bitte teilen Sie uns Anschriftenänderungen sowie insbesondere Namensänderungen (z.B. durch Heirat) unverzüglich mit, damit wir zur sachgemäßen Abwicklung Ihrer Aufräge sowie zur Übersendung weiterer Informationen Ihre korrekte Anschrift verwenden können.
Dies ist besonders wichtig für die Bezahlung via PayPal, da diese aufgrund verschiedener Sicherheitseinstellungen unter Umständen nur über den Namen richtig zugeordent werden kann.

Für Fehler und Verzögerungen in der Lieferung oder im Bestellvorgang die daraus resultieren, dass die Anschrift oder der Name des Kunden nicht korrekt ist, wird keine Verantwortung übernommen.

Unverbindlichkeit von Katalogangaben

Alle Abbildungen, Abmessungen, Gewichtsangaben und sonstige Merkmale im Online-Shop sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Maßgeblich für die Bestellung ist immer die Angabe der entsprechenden Artikelnummer.

Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) sowie die jeweiligen gesetzlichen Vorschriften über den Versendungsverkauf.

Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen müssen von uns schriftlich bestätigt werden. Insbesondere die Abweichung von dieser Schriftformklausel muß schriftlich vereinbart werden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.

Gerichtsstand ist Ulm.

Stand: 01.05.2017